Livestream startet in ...Mar 02, 2024 18:03:00
{f:format.date(date:data.tx_mask_date, format:'M d, Y H:m:s')}

Oberbank Steelvolleys
Linz Steg

3 : 0
02.03.2024, 18:30
zu allen Spielterminen >>
1 : 3
02.03.2024, 18:00
zur Tabelle >>
3 : 0
02.03.2024, 14:30
zu allen Spielterminen >>

Neuigkeiten

PHOTO PLOHE

Oberbank STEELVOLLEYS schaffen Europacup-Aufstieg

1. Bundesliga Damen |

Das CEV Challenge Cup 1/16-Final-Rückspiel zwischen den Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg und TI-Schuh-Staudinger-volley war nichts für schwache Nerven. Die Linzerinnen hatten sich mit einem 3:1-Hinspielsieg in eine gute Ausgangslage gebracht. In Innsbruck mussten sich die Oberbank STEELVOLLEYS zunächst mit 1:3 geschlagen geben. Nachdem sie den folgenden Golden Set mit 15:12 für sich entscheiden konnten, gelang dennoch im letzten Moment der Aufstieg ins 1/8-Finale. 

Oberbank STEELVOLLEYS Trainer Morando: „Start ins Match war denkbar schlecht“ 
Vor dem Europacup-Rückspiel gegen TI sah Oberbank STEELVOLLEYS Trainer Facundo Morando im 3:1-Hinspielsieg nicht nur Vorteile und warnte vor übertriebener Euphorie. „TI wird nichts unversucht lassen“, stellte Morando fest. Damit sollte er nicht ganz falschliegen.
Die Linzerinnen starten in Innsbruck personell unverändert ins Match. Schnell wird aber klar, dass in den ersten beiden Sätzen nicht viel zu holen ist. Während TI annähernd fehlerlos agiert, klappt auf Seiten der Oberbank STEELVOLLEYS fast nichts. Mit 16:25 und 9:25 gehen die Sätze eins und zwei klar an TI.
Erst im dritten Durchgang kommen die Linzerinnen in die Gänge und können endlich auch vermehrt selbst punkten. Mit 25:16 geht der Satz am Ende ebenfalls deutlich nach Linz.
Der vierte Satz ist schließlich der erste, der über weite Strecken ausgeglichen verläuft. Im Finish gelingt TI jedoch neuerlich eine Serie von Punkten, die in den dritten Satzgewinn mündet. Mit dem 3:1-Erfolg der Innsbruckerinnen steht fest, dass ein Golden Set bis 15 Punkte die Entscheidung über den Aufstieg ins 1/8-Finale bringen muss. 
Der Golden-Set beginnt neuerlich mit einer Führung der Gastgeberinnen. Beim Stand von 8:7 für TI werden das letzte Mal die Seiten gewechselt. Das Finish verläuft nochmals dramatisch. Die Linzerinnen übernehmen erstmals die Führung, erkämpfen sich zwei Matchbälle (14:12) und nutzen gleich den ersten zum 15:12-Sieg.
Trainer Morando ist nach dem Match erleichtert: „Wir wollten natürlich unbedingt aufstiegen. Vielleicht hat uns das gehemmt. Der Start ins Match war jedenfalls denkbar schlecht. In den ersten zwei Sätzen waren wir völlig daneben. Da muss man fast schon zufrieden sein, dass wir überhaupt noch einen Satz gewonnen und das Match am Ende halbwegs ausgeglichen gestalten konnten. Im Golden Set kann wie im Tie-Break immer alles passieren. Da haben wir zum Glück die Nerven behalten und die Big Points gemacht!“
Manager Andreas Andretsch weiß nach dem Aufstieg nicht recht, ob er sich mehr freuen oder ärgern soll: „Solche Spielverläufe sind nur schwer erklärbar. Die ersten zwei Sätze waren indiskutabel. So kann man weder gegen den Tabellenführer TI noch gegen Tabellenletzten Purgstall einen Satz gewinnen. Umso mehr muss man im positiven Sinn hervorheben, dass wir uns danach richtig reingekämpft und damit auch ins Spiel gefunden haben. Der Tie-Break hätten freilich beide Teams gewinnen können. Wir waren zum Schluss vielleicht ein bisschen entschlossener. Der Aufstieg ins 1/8-Finale ist für den Verein eine tolle Sache. Gratulation an das Team!“
Für Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg geht es im 1/8-Finale (Ende November/Anfang Dezember, Anm.) gegen das türkische Spitzenteam Bursa weiter. 

CEV Challenge Cup, 1/16-Finale, Rückspiel
TI-Schuh-Staudinger-volley - Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg (25:16,25:9,16:25,25:19)
Golden Set: 15:12 für Linz
Zinger 18

Hinspiel: 
Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg - TI-Schuh-Staudinger-volley 3:1 (28:26,25:20,24:26,25:18)

Nächste Spiel:
AVL Women, 8. Runde
18.11.2023
TSV Sparkasse Hartberg – Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg
17.00 Uhr

Mehr Neuigkeiten

1. Bundesliga Damen |

Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg setzen sich am Samstagabend im Playoff-Viertelfinale gegen PSV Salzburg mit 3:0…

1. Bundesliga Damen |

Am kommenden Wochenende geht es für die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg im Playoff-Viertelfinale weiter. Nach dem…

1. Bundesliga Damen |

Als einer der größten und erfolgreichsten Volleyballvereine in Österreich (amtierender Staatsmeister, Teilnahme an…

Unsere Partner

Abonniere unseren Newsletter um nichts zu verpassen.