Livestream startet in ...Apr 29, 2024 20:04:00
{f:format.date(date:data.tx_mask_date, format:'M d, Y H:m:s')}

Oberbank Steelvolleys
Linz Steg

1 : 3
29.04.2024, 20:15
zur Tabelle >>
1 : 3
23.04.2024, 20:15
zur Tabelle >>
0 : 3
21.04.2024, 16:00
zu allen Spielterminen >>

Neuigkeiten

GEPA pictures

Oberbank STEELVOLLEYS Coach gewinnt mit Argentinien Pan American Cup

1. Bundesliga Damen |

Riesenerfolg für den Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg Headcoach Facundo Morando und Ex-Regisseurin Tatiana Vera. Mit dem argentinischen Nationalteam erobern die beiden erstmals in der Geschichte den Pan American Cup und setzen sich in einem dramatischen Endspiel gegen Puerto Rico mit 3:2 durch. Morando fungiert im Team als Co-Trainer.

Facundo Morando fungiert in diesem Sommer/Herbst erstmals als Co-Trainer des argentinischen Nationalteams. Seit Anfang Mai bereiteten sich die Argentinierinnen auf den intensiven Herbst vor. Der Pan American Cup in Puerto Rico bildete den ersten Höhepunkt. 
Die „Panthers“, so der Spitzname der blau-weißen Auswahl, zogen nach zwei Vorrundenniederlagen als Gruppendritter ins Viertelfinale ein. Danach folgte ein Siegeslauf, der in den ersten Pan American Cup Titel für Argentinien mündete.
Bevor Morando als Headcoach nach Linz zurückkehrt, stehen noch zwei weitere wichtige Bewerbe am Programm. Mitte September nimmt Argentinien in Japan an einem von drei Olympia-Qualifikationsturnieren teil. Die Top Zwei jeder Gruppe qualifizieren sich. 
Danach folgen Ende Oktober in Chile noch die Pan American Games - eine Art Mini Olympische Spiele. Die Ergebnisse aller Turniere spielen für Argentinien eine wichtige Rolle. Fünf Startplätze für Paris 2024 werden anhand der der Weltrangliste vergeben. Mit weiteren Erfolgen könnte sich Argentinien im Ranking noch entsprechend nach oben arbeiten. Aktuell steht Argentinien auf Rang 21. Siege gegen besser platzierte Nationen werten im neuen, dynamischen Punktesystem hoch bewertet.
Nach dem Ende der Nationalteam-Periode wird Morando Anfang November nach Linz zurückkehren. 
Für die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg beginnt in dieser Woche die gemeinsame Vorbereitung auf die neue Saison. Interims-Cheftrainerin Agostina Borgialli leitet bis zur Rückkehr von Morando die Geschicke. Am 25. September bestreiten die Linzerinnen das erste Pflichtspiel und haben im Supercup die Gelegenheit den Vorjahrestitel zur verteidigen.
 

Mehr Neuigkeiten

1. Bundesliga Damen |

Am Montagabend fiel im vierten Match der Finalserie der AVL Women die Entscheidung. Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg…

1. Bundesliga Damen |

Am Montagabend steht das vierte Match der Finalserie der AVL Women am Programm. Durch den kürzlichen 3:1-Auswärtssieg in…

1. Bundesliga Damen |

Nachdem die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg in der Finalserie der AVL Women am Dienstag auf 1:2 verkürzt haben, kommt es…

Unsere Partner

Abonniere unseren Newsletter um nichts zu verpassen.