Livestream startet in ...Apr 29, 2024 20:04:00
{f:format.date(date:data.tx_mask_date, format:'M d, Y H:m:s')}

Oberbank Steelvolleys
Linz Steg

1 : 3
29.04.2024, 20:15
zur Tabelle >>
1 : 3
23.04.2024, 20:15
zur Tabelle >>
0 : 3
21.04.2024, 16:00
zu allen Spielterminen >>

Neuigkeiten

(C) Rudolf Schabetsberger

Oberbank STEELVOLLEYS ungefährdet in nächster Cup-Runde

1. Bundesliga Damen |

Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg haben am Mittwochnachmittag das Auftaktmatch im Austrian Volley Cup gegen die Roadrunners aus Wien mit 3:0 (25:10,25:13,25:11) souverän für sich entschieden. In der 3. Runde treffen die Linzerinnen Mitte November auf den NÖ Landesligisten St. Pölten. In der Liga geht es für die Oberbank STEELVOLLEYS am 5. November gegen die Erzbergmadln weiter. 

Coach Morando: „November bringt viele und herausfordernde Spiele“
Für die Oberbank STEELVOLLEYS stand am Mittwoch passend zum Nationalfeiertag das erste Match im Austrian Volley Cup am Programm. Gegen den Zweitligisten VT Roadrunners mussten die Linzerinnen ersatzgeschwächt antreten. Neben Sophie Maass, die weiter an einer Knöchelverletzung laboriert, fiel auch Topscorerin Brooke Botkin aus. Die US-Amerikanerin kämpft seit Wochenbeginn mit einer schmerzhaften Rachen-Entzündung und konnte zuletzt nicht trainieren.
Trotz der Ausfälle wurden die Oberbank STEELVOLLEYS ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten einen 3:0-Auswärtssieg feiern. „Gut, dass wir dieses Spiel erfolgreich hinter uns gebracht haben“, bringt es Trainer Facundo Morando auf den Punkt. 
Die Auslosung für die 3. Runde meinte es mit den Linzerinnen ebenfalls gut und bescherte ihnen ein Duell mit dem NÖ Landesligisten St. Pölten. Gespielt wird Mitte November.
In Anbetracht der Cup-Auslosung liegt für Trainer Facundo Morando der Fokus nun wieder voll auf der Meisterschaft: „Nach einem ersten intensiven Wettkampfmonat nutzen wir das spielfreie Wochenende für eine kleine Verschnaufpause. Die kommt gerade zur rechten Zeit. Der November bringt nicht nur viele, sondern auch herausfordernde Spiele. Wir treffen auf jene vier Teams, die in der Tabelle aktuell genau hinter uns liegen. Dazu kommen die Europacup-Matches Ende des Monats. Der körperliche Fitnesszustand wird mit Fortdauer des Novembers eine immer größere Rolle einnehmen. Auf diese intensiven Phasen haben wir uns aber von Anfang an vorbereitet.“

Austrian Volley Cup Women, 2. Runde
VT Roadrunners Wien - Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg 0:3 (10:25,13:25,11:25)

Nächste Spiele:
Austrian Volley Volley League Women, 5. Runde
Samstag, 5.11.2022, 18.30 Uhr 
Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz - Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg

Mehr Neuigkeiten

1. Bundesliga Damen |

Am Montagabend fiel im vierten Match der Finalserie der AVL Women die Entscheidung. Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg…

1. Bundesliga Damen |

Am Montagabend steht das vierte Match der Finalserie der AVL Women am Programm. Durch den kürzlichen 3:1-Auswärtssieg in…

1. Bundesliga Damen |

Nachdem die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg in der Finalserie der AVL Women am Dienstag auf 1:2 verkürzt haben, kommt es…

Unsere Partner

Abonniere unseren Newsletter um nichts zu verpassen.