Livestream startet in ...Mar 23, 2024 18:03:00
{f:format.date(date:data.tx_mask_date, format:'M d, Y H:m:s')}

Oberbank Steelvolleys
Linz Steg

3 : 2
23.03.2024, 18:30
zur Tabelle >>
2 : 3
19.03.2024, 19:00
zur Tabelle >>
3 : 0
16.03.2024, 16:00
zu allen Spielterminen >>

Neuigkeiten

GEPA pictures

Oberbank STEELVOLLEYS lassen Aufsteiger keine Chance

1. Bundesliga Damen |

Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg feiern am Samstagabend gegen den Aufsteiger Purgstall den erwartet klaren 3:0-Sieg (25:14,25:9,25:11). Wehrmutstropfen ist eine Sprunggelenksverletzung von Sophie Maass nach einem gegnerischen Übertritt.

Coach Morando: „Team hat die Aufgabe nach den MEVZA-Matches gut gelöst“
Nachdem die Oberbank STEELVOLLEYS Oberbank STEELVOLLEYS in dieser Woche bereits zwei Spiele in der MEVZA (Zagreb) bestritten hatten, ist der Weg am Samstag weniger weit. Beim Aufsteiger aus Purgstall finden sich die Linzerinnen dennoch rasch mit den völlig neuen Vorzeichen zurecht.
Trainer Facundo Morando nutzt das Match um kräftig zu wechseln. Am Spielverlauf ändert sich dadurch aus Sicht der Oberbank STEELVOLLEYS wenig. Die Oberösterreicherinnen geben sofort den Takt vor und stellen rasch auf 2:0. Im dritten Satz steht mit Tatiana Vera nur noch eine Ausländerin am Feld. Die Oberbank STEELVOLLEYS gewinnen sogar mit 25:11. 
Getrübt wird der Erfolg einzig von der Verletzung von Sophie Maass. Mitte des dritten Satzes übertritt eine Purgstallerin bei der Landung nach einem Angriff die Mittellinie. Maass landet auf ihrem Fuß, knickt um und kann nicht mehr weiterspielen.
Trainer Morando freut sich über den Sieg, zeigt sich gleichzeitig etwas verärgert: „Kompliment an das Team. Wir haben die Aufgabe nach dieser langen Woche gut gelöst. Dass Verletzungen im Sport passieren ist klar und viele kann man nicht verhindern. Die Frage ist immer wie etwas passiert und ob hier konkret nicht etwas zu viel Motivation beim Gegner im Spiel war. Der Ausgang des Matches war zu diesem Match völlig klar und es gab keinen Anlass viel zu riskieren. Wir hoffen nun alle, dass es Sophie bald wieder besser geht. Im November erwarten uns schwere Spiele und intensive Wochen.
Kommende Woche empfangen die Linzerinnen den Letzten der vergangenen Saison, UnionVolleys Bisamberg/Hollabrunn.

Austrian Volley Volley League Women, 3. Runde
ASKÖ Volksbank Purgstall - Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg 0:3 (14:25,9:25,11:25)
Mehlem, Ubiparip 8

Austrian Volley Volley League Women, 4. Runde
Samstag, 22.10.2022, 18.30 Uhr 
Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg – UnionVolleys Bisamberg/Hollabrunn

 

Mehr Neuigkeiten

1. Bundesliga Damen |

Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg haben sich am Samstagabend als erstes Team für das Finale (Best-of-five) der AVL…

1. Bundesliga Damen |

Nach dem heiß umkämpften Halbfinal-Hinspiel in Graz steht für die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg am Samstag (18.30 Uhr)…

1. Bundesliga Damen |

Am kommenden Samstag bestreiten die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg zweite Halbfinale der Serie „Best-of-three“. Nach…

Unsere Partner

Abonniere unseren Newsletter um nichts zu verpassen.