Livestream startet in ...Apr 27, 2022 20:04:00
{f:format.date(date:data.tx_mask_date, format:'M d, Y H:m:s')}

Steelvolleys
Linz Steg

2 : 3
27.04.2022, 20:20
zur Tabelle >>
1 : 3
25.04.2022, 20:15
zur Tabelle >>
0 : 3
23.04.2022, 20:15
zu allen Spielterminen >>

Neuigkeiten

STEELVOLLEYS verpflichten argentinische Regisseurin 

1. Bundesliga Damen |

Der Kader der STEELVOLLEYS Linz-Steg für die Saison 2022/2023 nimmt immer konkretere Formen an. Mit der Verpflichtung der 29-Jährigen Tatiana Vera wurde die vakante Zuspielposition besetzt. Gespräche mit potentiellen weiteren Verstärkungen könnten bald erfolgreich abgeschlossen sein.

Coach Morando: „Tatiana ist eine Vollblut-Zuspielerin“
Nach dem Abgang der beiden Zuspielerinnen Carinne Gebhardt und Anna Trauner hatte die Verpflichtung einer neuen Regisseurin für die STEELVOLLEYS Linz-Steg höchste Priorität. Gesucht wurde eine routinierte Zuspielerin mit Auslandserfahrung. Neo-Trainer Facundo Morando brachte Kontakte in sein Heimatland Argentinien in die Suche ein. Mit der 29-Jährigen Tatiana Vera wurden die STEELVOLLEYS fündig und konnten sich auf eine Zusammenarbeit einigen. 
Neben ihrem Heimatklub Gimnasia y Esgrima La Plata war Vera von 2018 bis 2021 in der spanischen Liga bei OSACC Haro Rioja Vóley aktiv. Nach drei Jahren in Spanien spielte sie in der vergangenen Saison wieder bei La Plata. 
Neo-Coach Facundo Morando erhofft sich von seiner Landsfrau neue Impulse: „Tatiana ist eine Vollblut-Zuspielerin. Sie wird unser Spiel gut führen und die Angreiferinnen in Szene setzen. Erfahrung spielt auf dieser Position eine große Rolle. Die bringt sie definitiv mit!“
Morando hat Vera im Rahmen seines Heimaturlaubs in Argentinien bereits persönlich getroffen: „Sie freut sich neuerlich in Europa spielen und sich hier präsentieren zu können. Mit 29 Jahren ist sie in einem optimalen Alter, um ihre Karriere nochmals voranzutreiben. Diese Chance will sie mit den STEELVOLLEYS wahrnehmen.“
Mit der Verpflichtung einer Zuspielerin ist eine wichtige Position im Kader der STEELVOLLEYS besetzt. „Potentielle Spielerinnen erkundigen sich erfahrungsgemäß zuerst nach dem Trainer und nach der Zuspielerin. Beide Positionen sind jetzt besetzt. Das wird uns helfen“, hofft Manager Andreas Andretsch auf baldige Fortschritte bei der weiteren Kaderplanung. Andretsch weiter: „Es laufen einige vielversprechende Gespräche mit österreichischen und internationalen Spielerinnen. Dass wir auf einigen Positionen noch großen Handlungsbedarf haben, ist kein Geheimnis!“

Tatiana Vera
26.03.1993
Bisherige Vereine: Gimnasia y Esgrima La Plata (ARG), OSACC Haro Rioja Vóley (ESP)
 

Mehr Neuigkeiten

1. Bundesliga Damen |

Mit großer Freude können die STEELVOLLEYS Linz-Steg den nächsten Neuzugang für die Saison 2022/2023 bekanntgeben. Im…

1. Bundesliga Damen |

Der Kader der STEELVOLLEYS Linz-Steg für die Saison 2022/2023 nimmt immer konkretere Formen an. Mit der Verpflichtung…

1. Bundesliga Damen |

Als einer der größten und erfolgreichsten Volleyballvereine in Österreich (amtierender Staatsmeister, Teilnahme an…

Unsere Partner

Abonniere unseren Newsletter um nichts zu verpassen.