Livestream startet in ...Mar 02, 2024 18:03:00
{f:format.date(date:data.tx_mask_date, format:'M d, Y H:m:s')}

Oberbank Steelvolleys
Linz Steg

3 : 0
02.03.2024, 18:30
zu allen Spielterminen >>
1 : 3
02.03.2024, 18:00
zur Tabelle >>
3 : 0
02.03.2024, 14:30
zu allen Spielterminen >>

Neuigkeiten

GEPA pictures

STEELVOLLEYS erkämpfen sich gegen VC Tirol 2:2

1. Bundesliga Damen |

Nachdem Bei den STEELVOLLEYS Linz-Steg Mitte der Woche mehrere positive PCR-Tests eingelangt sind und die Testspiel-Reise in die Schweiz abgesagt werden musste, konnten die Linzerinnen am Samstagabend immerhin gegen den VC Tirol antreten. Nach vier gespielten Sätzen trennten sich beide Teams mit 2:2. 

Trainer Schwab: „Wollte unbedingt spielen“

In einer Woche beginnen für die STEELVOLLEYS Linz-Steg die Playoffs. Mit dem zweiten Testspiel gegen den VC Tirol innerhalb von sieben Tagen haben die Linzerinnen die Wettkampfvorbereitung abgeschlossen. Es war gleichzeitig das Ende einer turbulenten Woche.
Zur Wochenmitte erreichte das Team die Nachricht mehrerer positiver PCR-Tests. Die geplante Schweiz-Testspielreise wurde sofort storniert und stattdessen weitere Tests durchgeführt. Nachdem bis zuletzt keine weiteren Fälle mehr aufgetreten waren, konnte am Samstagabend immerhin das geplante zweite Testspiel gegen den VC Tirol stattfinden. 
Die beiden Spitzenreiter des Grunddurchgangs trennten sich mit einem 2:2. Vergangene Woche hatten die Tiroler zuhause noch knapp mit 3:2 gewonnen. 
„In Anbetracht der Umstände und einiger Ausfälle ist dieses Resultat für uns sehr gut. Wir haben uns zweimal zurückgekämpft. Ich freue mich besonders für Marisa (Cerchio, Anm.), die heute ein sehr gutes Spiel gemacht hat. Für sie zählt jedes Match mit dem Team. Das war ein deutlicher Fortschritt“, schildert Trainer Roland Schwab.
Für die letzte Trainingswoche vor dem Playoff-Start zeigt sich Schwab zuversichtlich: „Ich rechne damit, dass sich die letzten Infizierten Anfang kommender Woche freitesten und wir uns dann zumindest einige Tage gemeinsam auf das erste Playoff-Match vorbereiten können.“
Am 5. März beginnen für die STEELVOLLEYS dann die Playoffs. Das Hinspiel der Viertelfinaleserie „Best-of-three“ bestreiten die Oberösterreicherinnen auswärts. Im zweiten bzw. möglichem dritten Match fällt den STEELVOLLEYS gegen Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz das Heimrecht zu.

Testspiel

STEELVOLLEYS Linz-Steg – VC Tirol 2:2 (19:25,25:21:25,25:18)

Austrian Volley League Women, Playoff Viertelfinale

Spiel 1: 5.3.22, Erzbergmadln - STEELVOLLEYS Linz-Steg
Spiel 2: 12.3.22, STEELVOLLEYS Linz-Steg – Erzbergmadln, 18.00 Uhr
Falls notwendig - Spiel 3: 13.3.22. STEELVOLLEYS Linz-Steg – Erzbergmadln

Mehr Neuigkeiten

1. Bundesliga Damen |

Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg setzen sich am Samstagabend im Playoff-Viertelfinale gegen PSV Salzburg mit 3:0…

1. Bundesliga Damen |

Am kommenden Wochenende geht es für die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg im Playoff-Viertelfinale weiter. Nach dem…

1. Bundesliga Damen |

Als einer der größten und erfolgreichsten Volleyballvereine in Österreich (amtierender Staatsmeister, Teilnahme an…

Unsere Partner

Abonniere unseren Newsletter um nichts zu verpassen.