Livestream startet in ...Apr 18, 2021 17:04:00
{f:format.date(date:data.tx_mask_date, format:'M d, Y H:m:s')}

Steelvolleys
Linz Steg

VS
02.10.2021, 16:00
zu allen Spielterminen >>
VS
25.09.2021, 19:00
zu allen Spielterminen >>
VS
25.09.2021, 19:00
zu allen Spielterminen >>

Neuigkeiten

STEELVOLLEYS verpflichten US-Amerikanerin 

1. Bundesliga Damen |

Die STEELVOLLEYS Linz Steg reagieren auf den Abgang von Kapitänin Nikolina Maros und holen eine neue Diagonalangreiferin ins Boot. Die 25-jährige US-Amerikanerin Carly Beddingfield spielte zuletzt in Ungarn und soll in der kommenden Saison für Punkte sorgen.

Trainer Schwab: „Zwei Saisonen in Europa helfen sehr“

Nach Zuspielerin Anna Trauner können die STEELVOLLEYS den zweiten Neuzugang für die kommende Saison vermelden. Mit der US-Amerikanerin Carly Beddingfield verpflichten die Linzerinnen eine neue Diagonalangreiferin. Die 25-Jährige spielte bereits zwei Saisonen in Europa und ging in Ungarn bzw. Finnland auf Punktejagd. Sie soll Langzeit-Kapitänin Nikolina Maros ersetzen, die vergangene Woche beim deutschen Erstligisten USC Münster für zwei Saisonen unterschrieben hat. 
Für Trainer Roland Schwab stand die Suche nach einer erfahrenen Angreiferin im Vordergrund: „Für US-Amerikanerinnen ist der Wechsel vom US-College nach Europa oft ein Kulturschock, der mit einigen Anlaufschwierigkeiten verbunden ist. Zwei Saisonen in Europa helfen sehr. Dazu kommt mit Zuspielerin Carinne Gebhardt (zweite Saison in Linz, Anm.) eine Landsfrau, die das Leben in Linz bereits gut kennt. Die Kombination aus Europa- und Linz-Erfahrung hat sich in den vergangenen Jahren bewährt. Insofern war es logisch, dass wir diesen Weg fortsetzen wollten!“
Den Abgang von Maros sieht Schwab mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Niki hat für den Verein sehr viel geleistet und ihn zu Titeln geführt. Eine solche Spielerin adäquat zu ersetzen, ist eine große Herausforderung. Umgekehrt sind wir stolz, dass wir für sehr viele Spielerinnen eine wichtige Zwischenstation in Richtung einer weiteren Auslandskarriere waren. Mit Vici Deisl (Schweiz, Anm.), Niki Maros und Julia Brown (Straubing/GER) sind es allein drei aus dem letztjährigen Kader. Das zeigt auch, dass man sich bei uns ins Rampenlicht spielen und internationale Klubs auf sich aufmerksam machen kann!“
Manager Andreas Andretsch ergänzt: „Wir versuchen unsere Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter zu verbessern, um dem Team ein möglichst optimales Umfeld bieten zu können. Mit der neuen Heimstätte in Linz-Kleinmünchen trainieren und spielen wir nun regelmäßig in einer 9m-Halle. Schon zuvor ist es uns gelungen die medizinische Betreuung stark zu verbessern. Unser Ziel ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung!“
In rund einem Monat beginnt für die STEELVOLLEYS die Vorbereitung auf die neue Saison. Mehrere hochkarätige Testspiele und Turniere sind bereits fixiert. Darüber hinaus geht bis zum Trainingsstart die Suche nach Verstärkungen weiter.

Carly Beddingfield (USA)

26.11.1996
190cm
Bisherige Clubs: OrPo (FIN), DVTK (HUN)

Kader 2021/2022

Zuspiel: Carinne Gebhart (USA), Anna Trauner
Libera: Lisa-Marie Hager
Mittelblock: Andrea Duvnjak, Bojana Ubiparip
Angriff: Saskia Trathnigg, Carly Beddingfield
 

Mehr Neuigkeiten

1. Bundesliga Damen |

Am kommenden Wochenende beginnt für die STEELVOLLEYS Linz-Steg gegen die Erzbergmadln die neue Saison. Die Linzerinnen…

1. Bundesliga Damen |

Knapp eine Woche vor dem Meisterschaftsstart absolvierten die STEELVOLLEYS am Samstag und Sonntag das…

STEELJUNIORS | 1. Bundesliga Damen |

Beim 32. Peter Zak Gedenkturnier war der STEELVOLLEYS-Nachwuchs gewohnt stark unterwegs. Insgesamt 8 teams waren in den…

Unsere Partner

Abonniere unseren Newsletter um nichts zu verpassen.